Rittergut Wichtringhausen

Fotos von 2015

Links

Daten

Adresse: Rittergut Wichtringhausen, Rittergut 1, 30890 Barsinghausen/ OT Wichtringhausen
Besichtigung: Ja, außen
Nutzung: Weinstube, Veranstaltungen: Festlichkeiten wie Hochzeiten, Familienfeiern, Betriebsfeste, individuelle Messen

Geschichte

Das Rittergut Wichtringhausen wurde ursprünglich aus dem Besitz der Grafen von Schaumburg als Lehen vergeben. Zum Lehen gehört seit 1600 die Untergerichtsbarkeit, die zu dieser Zeit dem damaligen Lehensträger Otto von Reden übertragen wurde. Georg Reinhard Langwerth von Simmern erwarb das Gut 1743. Der hannoversche Politiker und Reichstagsabgeordnete Heinrich Langwerth von Simmern (1833–1914) setzte das Herrenhaus und die Nebengebäude grundlegend in Stand und vergrößerte das Landgut durch Arrondierungsankäufe auf 1300 Morgen. Auf ihn gehen auch die Aufforstungen zurück. Das Gut ist noch heute im Besitz seiner Nachfahren.

Quelle: Wikipedia